Visualisieren mit Sketchnotes

Was sind Sketchnotes – und warum werden Sie zukünftig wichtig?

In einer so schnelllebigen Welt wie heute sind Aufmerksamkeit und Klarheit wertvolle Güter. Vor allem wenn es darum geht, die KollegInnen oder KundInnen für Ideen zu begeistern – oder eigene Ideen/Notizen verständlich zu machen – ist eine aufmerksamkeitsstarke und überzeugende Präsentation wichtig. Sketchnotes helfen eindrucksvoll dabei, das visuelle Denken anzuregen. Sie kombinieren Wörter und Bilder, so dass Zusammenhänge schneller deutlich und Ideen wirksamer verstanden werden.

 

 

Was nehmen Sie aus dem Workshop mit?

Vielleicht kennen Sie das aus einem Brainstorming: Wer seine Ideen gut illustrieren kann, überzeugt schneller und nachhaltiger. Nach unserem Workshop werden auch Sie in der Lage sein, z.B. Besprechungsergebnisse oder erste Ideen zu visualisieren. Sie werden merken, wie schnell sich die Komplexität von Kernaussagen verringern lässt und Informationen auf eine ganz andere Weise verankert werden können. 

Für wen ist der Workshop gedacht?

• Mitarbeitende, die in ihrem Arbeitsumfeld gern visualisieren

• Teamleiter, Gruppenleiter, Bereichsleiter

• Menschen, die ihre Besprechungsnotizen effizienter gestalten möchten

• Menschen die neugierig sind und ausprobieren möchten wie sich Inhalte visuell darstellen lassen.

 

Übrigens: Sie müssen nicht zeichnen können und benötigen keinerlei Vorkenntnisse. Alle relevanten Inhalte werden praktisch im Kurs vermittelt.

Inhalte

  • Einführung in die Grundformen für Sketchnotes
  • Einsatz von Schrift und Rahmen
  • Symbole, Männchen und Icons malen
  • Einsatz von Farbe und Schatten
  • Bildsprache einsetzen und Vokabularien
  • Layout von Sketchnotes

 

 

Wie ist der Ablauf?

 

Modul 1: Einstieg mit Zeichnen für Nicht-Zeichner

  • Das Sketchnotes-ABC
  • Symbole und Icons
  • Männchen und Emotionen

 

Modul 2: Buchstaben-Salat

  • Brush-up des ersten Tages
  • Die eigene Schrift für Sketchnotes entwickeln
  • Schrift in Szene setzen

 

Modul 3: Auf den Punkt gebracht, Feinheiten und Aussagen 

  • Struktur und Layout von Sketchnotes und das Timing
  • Bildsprache und Vokabeln entwickeln

 

 

Bitte folgende Sachen bereitlegen:

1 schwarzer wasserfester Filzstift (dünn), Fasermaler oder Fineliner (ab 0,5 Breite zB von STAEDLER),

1 bunter Filzstift (Farbe egal),

1 grauer Filzstift, 

1 DINA 4- Skizzenblock blanko.

 

 

Termine

3 Workshops á 3 Stunden in 3 Wochen

Start: 13.00 Uhr

Ende: ca. 16.00 Uhr

Termine:
Mittwoch      10.03.2021*

Mittwoch      17.03.2021 

Mittwoch      24.03.2021

*Starttermin

Ort

Remoteworkshop. Die Meetingdaten werden werden vor Beginn an die Teilnehmer gesendet. Die ausgeschriebenen Termine können nach dem Starttermin nach Absprache angepasst werden.

Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen:
Internetzugang, Kamera (wünschenswert), Mikrofon und idealerweise Headset/Kopfhörer (alternativ telefonische Einwahl möglich)

 

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Max. Teilnehmerzahl: 10 Personen

Preis

240,-€ netto p.P.

 


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.