Einführung in die Moodle-Administration im 3x3 Remote-Workshop

Warum wird E-Learning zukünftig immer wichtiger?

Nicht erst seit COVID19 gehört das Thema E-Learning zu den Megatrends rund um den Globus. Ob Persönlichkeitsbildung, klassischer Schulunterricht oder Weiterbildungen für Einrichtungen und Unternehmen: Innovative digitale Lernformate machen die Wissensvermittlung so bequem wie nie zuvor. Für nahezu jedes Themengebiet gibt es heute spannende Wege, Inhalte attraktiv und "merkenswert" zu konsumieren. Noch nie war es so einfach, sich persönlich oder Ihre Mitarbeiter mit wenig Aufwand weiterzubilden.

 

Was ist Moodle – und warum sollten Sie sich damit auskennen?

Moodle ist eine E-Learning-Plattform, die ursprünglich für den universitären Einsatz entwickelt wurde. Mittlerweile ist sie jedoch deutlich mehr als nur das: Viele Einrichtungen, Schulen und Unternehmen weltweit nutzen Moodle bereits für verschiedenste Weiterbildungszwecke. Das Problem: Die die E-Learning-Plattform bietet zwar viele Möglichkeiten – ist in seiner Bedienung aber nicht selbsterklärend. Einweisungen und Schulungen werden oftmals nicht berücksichtigt und das volle Potential der Plattform somit nicht ausgeschöpft. Sich gut mit Moodle auszukennen ist ein wertvoller Wissensvorsprung für Ihr Unternehmen.

 

Was nehmen Sie aus dem Workshop mit?

Sie lernen die Administration von Moodle Schritt für Schritt kennen. Sie erfahren detailliert, wie Sie diese E-Learning-Plattform erfolgreich für den Weiterbildungsbedarf an Ihrer Schule, Einrichtung oder in Ihrem Unternehmen verwalten.

Für wen ist der Workshop gedacht?

Der 3-Teilige Workshop richtet sich an Personen mit ersten Vorkenntnissen, die  Moodle administrieren möchten oder müssen. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob dieser Workshop für Ihre Bedürfnisse geeignet ist, sprechen Sie uns gerne im Vorfeld an. 

Inhalte

 Wie ist der Ablauf?

 

Modul 1: Benutzerverwaltung

  • Das korrekte Anlegen neuer Benutzer
  • Benutzerdatenpflege, Stammdaten sauber halten
  • Anmeldeprobleme lösen, wo sind Fallstricke
  • Rechte und Rollen, wer darf was?

Modul 2: allgemeine Systempflege 

  • Das korrekte Einspielen von Updates
  • Addons installieren und pflegen
  • Logfiles, was für einen Nutzen haben sie?
  • Grundeinstellungen verändern und anpassen

Modul 3: Design und Struktur

  • Corporate Design unter Moodle - Die Plattform individuell gestalten
  • Kursbereiche erstellen und pflegen
  • Kursräume einrichten
  •  Werkzeuge zur Erstellung von Kursinhalten

Termine

3 Workshops á 3 Stunden in 3 Wochen

Start: 13.00 Uhr

Ende: ca. 16.00 Uhr


Termin 1

Modul 1 - Dienstag, 23.02.2021

Modul 2 - Dienstag, 02.03.2021

Modul 3 - Dienstag, 09.03.2021


Termin 2

Modul 1 - Dienstag, 16.03.2021

Modul 2 - Dienstag, 23.03.2021

Modul 3 - Dienstag, 30.03.2021

Ort

Remote-Veranstaltung:
Meetingdaten werden vor Beginn an Teilnehmer gesendet

Dauer

Technische Voraussetzungen:
Internetzugang, Kamera (wünschenswert), Mikrofon und idealerweise Headset/Kopfhörer (alternativ telefonische Einwahl möglich)

 

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Preis

450,-€ netto p.P.

Beinhaltet: Handout-PDF´s + 60 Minuten individueller Beratung . Zwei Monate nach dem Workshop abrufbar.

 


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.