Sicherheit und Netzwerk

Die Verbindung muss passen. Das ist bei Menschen genau dasselbe, wie bei IT-Systemen. Und ebenso, wie im normalen Leben, kommt es auch in der Technik oft auf das Netzwerk an. Das Computernetzwerk ist die Grundlage einer stabilen EDV Umgebung.

 

Aspekte wie Geschwindigkeit, Stabilität oder  Verfügbarkeit spielen hier eine große Rolle. Dabei ist es egal um welche Art von Netzwerk es sich handelt. Die klassischen Kabel haben dieselben Vorgaben wie ein Wireless Network bzw. WLAN. Das Netzwerk bestimmt, wie schnell Sie auf Ihre Daten zugreifen können. Es bestimmt, wie schnell Daten aus dem, oder in das Netzwerk  kopiert werden können und es bestimmt, welche  Dienste Sie alles erreichen können.

 

Neben der internen Vernetzung fällt unter diesen Punkt auch der Anschluss an das Internet. Die meisten von uns kennen den klassischen DSL Anschluss aus den eigenen vier Wänden. Dieser kann sehr oft auch im Bereich von sozialen Trägern genutzt werde. Wenn diese Technik aber nicht mehr Leistungsstark genug ist, können wir unter Zuhilfenahme anderer Lösungen aber auch  solche Umgebungen sicher, schnell und stabil Anbinden.

Alles für den Schutz Ihrer Daten

Unsere Daten sind ein empfindliches Gut. Schon seit längerer Zeit wird uns nicht nur durch die Medien immer wieder bewusst gemacht, wie wichtig es ist auf persönliche Informationen gut zu achten. Dies spiegelt sich auch in Themen wie Datenschutzverordnungen oder Datensicherheitstechniken wieder.  Dabei gilt es beide gerade genannten Themen zu unterscheiden.

 

Der Datenschutz zum einen spiegelt sich in Lösungen wieder, die Dritte daran hindern sollen, Ihre Daten  zu missbrauchen.  Techniken in der IT sind dabei bestimmte Programme aus den Bereichen Antispam und Antivirus aber auch Regeln, wie wir mit unseren technischen Geräten umgehen. Es muss in einer Einrichtung nicht unbedingt jede Webseite aufrufbar sein oder private App´s  auf dem Firmen-Smartphone installierbar sein.

 

Datensicherheit dagegen ist eine Lösung, die vor dem Verlust schützen soll. Das Wort „sichern“ ist ja bereits Bestandteil dieses Begriffs. Daher ist ein sogenanntes „Backup“ essentieller Bestandteil dieser Technologie. Am besten natürlich an einem anderen Ort als die Original-Daten. Aber auch die Verteilung Ihrer Programme und Daten auf mehrere Rechner kann ein Schritt sein, Ihr Arbeiten sicherer zu machen.

Wir sind Teilnehmer in der "Allianz für Cyber-Sicherheit" des BSI
Wir sind Teilnehmer in der "Allianz für Cyber-Sicherheit" des BSI

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.

 

Telefon: +49 521-801 1500

Mail: info@techniklotsen.de

 

oder per Kontaktformular.