· 

Patient Deutschland #8

Digitalisierung und Innovation laufen häufig nach dem Prinzip “einfach mal machen” ab. Doch damit am Ende tatsächlich etwas Gutes entstehen kann, müssen auch alle rechtlichen Anforderungen erfüllt sein. Und da das Medizinrecht eine sehr komplexe Angelegenheit ist, hat Karsten Glied, Geschäftsführer der Techniklotsen, für die aktuelle Folge seines Podcasts “Patient Deutschland” mit Prof. Alexandra Jorzig gesprochen. 

 

Prof. Alexandra Jorzig ist Hochschulprofessorin an der IB Hochschule Berlin und Medizinrechtlerin und somit die perfekte Gesprächspartnerin, die erklären kann, welche rechtlichen Stolpersteine es bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens gibt, ob wir in Deutschland Schlusslicht oder Wegbereiter für die Gesetzgebung im Medizinrecht sind und warum wir vielleicht schon bald ein Roboterrecht brauchen.

RSS-Feed
RSS-Feed

"Patient Deutschland" wird präsentiert von
Health&Care Management, dem Fachmagazin für Entscheider*innen und Meinungsführer*innen in Krankenhäusern, Privatkliniken, Alten- und Pflegeheimen.